Cannabis AnbauSamen/Seeds

Cannabis Samen keimen lassen mit diesen 3 sicheren Methoden

Die ersten Lebensschritte auf dem Weg zur Hanf Pflanze ist die Keimung der Samen. In dieser ersten Phase streckt sich eine Wurzel aus der Hülle. Um genau zu sein, handelt es sich, dabei um die Stammwurzel die nur Pflanzen aus Cannabis Samen Keimen kann. Stecklinge hingegen haben diese Wurzel nicht, sondern nur ganz normale Wurzeln.

Durch den Keimprozess den man im besten Falle mit einer hohen Luftfeuchtigkeit und Wärme erreicht, beginnt eine Cannabis Pflanze ihr Leben. Diese zwei Faktoren sind ausschlaggebend dafür dass die Hanfsamen irgendwann ihre Hülle von sich verwerfen und eine weiß Wurzel beginnt nach Wasser zu suchen.

Marihuana Samen kann man in Erde, einem Wasserglas, Toilettenpapier oder Steinwolle keimen lassen. Oft lese ich das Hanf Samen nicht keimen, das liegt meistens an minderwertiger Qualität.

Was benötigt man zum Cannabis Samen Keimen?

Das Wichtigste in diesem Prozess ist ausreichend Wasser, zwei Teller, Marihuana Samen, Toilettenpapier, Glas, Steinwolle, Erde und Geduld. Dazu sollte ein nicht zu kalter, dunkler Raum oder Schrank vorhanden sein, wo man die Hanfsamen in Ruhe hinstellen kann.

In diesem Zusammenhang kann ich nur bestens auf unserem YouTube Channel das Video zum Thema „Hanfsamen Keimen lassen“ empfehlen. Um auch nichts zu vergessen habe ich eine kleine Checkliste erstellt, um Cannabis Samen keimen zu lassen.

  • Marihuana Samen
  • Glas mit Wasser
  • zwei Teller
  • Toilettenpapier
  • dunklen Schrank
  • Gewächshaus
  • Erde
  • Steinwolle

Wie bringen wir nun einen Hanfsamen zum Keimen! Nun es gibt mehrere Methoden, um Samen Keimen zu lassen im Folgenden führe ich nur 3 arten auf.

Erste Methode um Cannabis Samen Keimen zu lassen

Hat man alle Sachen besorgt geht kann man endlich loslegen mit dem Keimprozess. Um einen Cannabis Samen erfolgreich keimen zu lassen, nimmt man das Glas mit Wasser. Dort wirft man die Samen erstmal rein und wartet 24 Stunden. Am nächsten Tag haben sie sich voller Wasser gesogen. Jetzt kann man auf einen der beiden Teller großzügig sehr feuchtes Toilettenpapier legen.

Auf das nasse Papier kommen jetzt behutsam die Cannabis Samen, die vorher eingeweicht wurden. Darüber sollte man eine weitere Schicht mit nassem Toilettenpapier legen. Danach dann nur noch den zweiten Teller verkehrt herum darauf legen, damit es schön Dunkel ist. Zum Schluss nur noch alles in ein Schrank, dann nur noch täglich das Papier hochheben und nachgucken, ob man schon kleine Wurzeln sehen kann.

Zweite Methode zum perfekten Keimen

Hierbei wird genau das gleiche gemacht wie bei der ersten Methode. Aber anstatt den Samen auf feuchtes Papier zu legen wird der vollgesogene Cannabis Samen einfach in seinen vorgesehenen Topf mit ausreichend Erde gepflanzt.

Dabei sollte man darauf achten das mein zuerst ein kleines Loch mit seiner Fingerkuppe macht und dann behutsam den Samen dort reinlegt. Zum Schluss einfach nur das Loch mit ein wenig Erde schließen und abwarten.

Dritte Methode zum Hanfsamen Keimen

Solltest du in einer Hydrokultur Cannabis Samen keimen lassen, ist diese Variante wohl die beste. Dabei bietet diese Technik besondere Vorteile, weil man die Steinwolle Würfel direkt in das hydroponische System einsetzen kann und somit die Cannabis Samen nicht mehr umpflanzen muss. Fange an die Steinwolle mit pH-Wert angepasstem Wasser einzuweichen.

Danach bohrst du ein kleines Loch mit einem Messer in die Würfel, sodass der Samen nicht mehr zu sehen ist. Daraufhin nimmt man behutsam den Hanfsamen und steckt ihn in das vorgesehene Loch. Bitte nicht vergessen das Loch wieder leicht zu schließen, damit der Samen kein Licht abbekommt. Am besten die Steinwolle Würfel in ein kleines Gewächshaus stellen und darauf achten das man die richtige Temperatur einhält (24 – 27 Grad).

Es geht auch Frischhaltefolie, aber man sollte unbedingt darauf achten, das die Luftfeuchtigkeit hoch gehalten wird. Mit etwas Geduld wird dir in wenigen Tagen eine junge Cannabis Pflanze guten Tag sagen.

Welche Temperaturen werden benötigt & wie viel Licht für den Keim Prozess?

Man sollte darauf achten, dass die Temperatur beim Keimprozess am besten zwischen 24 – 27 Grad liegt. In diesem Bereich ist eine Keimung sehr wahrscheinlich. Zudem sollte man die jungen Pflanzen erst beleuchten wenn sie die Hülle von sich geworfen haben und sich eine Pflanze aus dem Boden streckt.

Vorher ist kein Licht notwendig, weil ohne vorhandene Blätter auch keine Fotosynthese betrieben werden kann. Also spare dir den Strom und fang erst mit der Beleuchtung an wenn das erste Blattpaar das Licht der Welt erblickt.

Was ist wenn mal nicht alle Cannabis Samen Keimen?

Es kann durchaus vorkommen dass einige deiner Samen gar nicht erst anfangen zu Keimen. In den meisten fällen geht, aber mindestens über drei Viertel auf. Wenn man Glück hat und einen guten Wurf erwischt, kann es sogar sein das alle gelieferten Hanfsamen anfangen zu keimen.

Die meisten Cannabis Samen benötigen in der Regel 2-7 Tage um die erste Wurzel hervor zu bringen. Um die Erfolgschancen zu erhöhen ist es von großer Wichtigkeit entsprechend hochwertigen Seeds zu kaufen. Dazu kannst du in unserem Navigationspunkt „Cannabis Samen“ qualitativ sehr gute Samen für eine optimale Keimungsrate bestellen.

Was passiert nach der Hanfsamen Keimung?

Nach der Keimung beginnt die Beleuchtung und es wird auch einem Ventilator gearbeitet damit die jungen Pflanzen nicht zu stark Spargeln. Es beginnt mit der Cannabis Wachstumsphase gefolgt von einer späteren, aber längeren Cannabis Blütephase. 

Um erfolgreich anzubauen, solltest du dich etwas Einlesen. Hierfür haben wir auch eine Menge Informationen in dem Navigationspunkt „Cannabis Anbau“ bereitgestellt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Kostenloses E-Book sichern!

Mit der Anmeldung stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Email address
We guarantee you to keep your privacy