Joint Drehen

Filter Tips bauen & ActiTube slims – Tipps für ein perfekten Joint

Für jeden Kiffer sind die Filter Tips essenziell, weil ohne man kaum einen Joint rauchen kann. Der Filter Tip schützt vor Tabakresten oder anderem ekligen Schmand, der beim Verbrennungsprozess entsteht. Zudem wird die Struktur und Stabilität deines Joints extrem gefestigt. Das erleichtert ungemein das Bauen, sowie Rauchen von allen Tabakwaren. Du siehst also es gibt genügend Gründe sich über die Filter Tips Gedanken zu machen. Gerade für bewusste Kiffer gibt es noch eine Möglichkeit noch gesünder zu rauchen, nämlich mit den Actitube Slim Filter, aber dazu später mehr.

Filter Tips bauen – Warum brauche ich das überhaupt? Und was sind Actitube Slims?

Wie schon in der Einleitung erwähnt, gibt es tausend gründe die Filter Tips zu benutzen. Gerade für die Gesundheit und das Rauch Erlebnis, ist es zwingend notwendig Filter zu benutzen. Eklige Tabakreste landen, somit nicht mehr im Mund. Für Anfänger ist es außerdem viel einfacher einen Stabilen Joint zu drehen mit einem Tip. Auch der Luftstrom beim Rauchen profitiert enorm. Durch die Pappe findet die Luft viel besser ihren weg in deine Lunge.

Außerdem kann man durch einen Tip, den Joint bis zum Ende Rauchen. Bei normalen gedrehten Zigaretten kann man beobachten, dass unten ein Großteil nicht geraucht wird. Gerade für Kiffer kann das auf Dauer Teuer werden, wenn man immer den halben Joint weg schmeißen muss. Zusätzlich entstehen beim Verbrennungs Prozess sehr hohe Temperaturen. Die Filter Tips fungieren hier wie eine Art Puffer, die alles etwas abkühlen. Ohne Tip fängt es viel schneller an brennend heiß zu werden beim Rauchen.

Normalerweise werden Filter Tips aus Karton oder Pappe gedreht. Grundsätzlich lässt sich fast alles für einen Tip verwenden, dass etwas stabiler ist als Papier. Für die sehr Gesundheits bewussten Kiffer unter uns, kann ich nur die ActiTube Slim empfehlen. Durch die Aktivkohle Filter hat man keine Probleme und Aufwand beim Drehen. Die ActiTube Slim sorgen für ein sehr sanften und milden Rauch. Dabei wird der Qualm einfach durch die Aktivkohlefilter beim Rauchen leicht Gefiltert.

Gerade nicht Raucher merken sofort den unterschied zu einem herkömmlichen Tip. Actitube Slim sind nichts anderes als Aktivkohle in einem Filter Tip verbaut. Die populären Tips lassen sich super verarbeiten. Durch die Actitube Slim, wird der Nikotin Geschmack stark verringert und der Gras Geschmack steht mehr im Vordergrund. Die Actitube Slim sorgen für ein Schadstoffarmes Rauch Erlebnis für Kiffer. Also merke dir folgendes:

  • Filter Tips benötigt man für schmandfreies rauchen
  • Aber auf für einen besseren Luftstrom
  • Ein Tip fungiert als Puffer
  • Für schadstoffarmes Rauchen unbedingt ActiTube Slim ausprobieren

Verschiedene Joint Filter arten

Es gibt wirklich viele dinge die sich zu Filtern verarbeiten lassen. Höchstwahrscheinlich hast du sogar gute Materialien zuhause, die für einen perfekten Tip geeignet sind. Am beliebtesten sind wohl ganz normale OCB Filter Tips aus dem Fachhandel oder Kartonpapier. Der große Vorteil an OCB Filtern ist, das sie schon vorgeknickt sind, deshalb sind sie besonders für Anfänger geeignet. Dabei gibt es viele Möglichkeiten diese schnell zu Drehen.

Am beliebtesten ist wohl der ganz normale Tip, den man wie ein Akkordeon zusammen faltet. Dabei nimmt man die Pappe und faltet einmal nach links, dann nach rechts und dann wieder links. Als letztes muss man alles nur noch einrollen, sodass ein Zylinder entsteht. Im inneren deines Filter Tips, sollte sich jetzt ein “W” befinden.

Filter Tips bauen mit diesem Trick

Aber auch aus Pappe lassen sich super Tips Drehen. Diese findet man sogar in Zigaretten Schachteln oder in der Papier Tonne. Dafür knickt man einfach ein Stück Pappe ein und rollt es zu einem Zylinder. Fertig ist der perfekte Filter Tip. Wer keine Lust auf normale Tips hat, kann natürlich auch zu anderen Mitteln greifen. Im Internet findet man Kiffer die Spiral Nudeln als Filter benutzen. Das kann jeder mal ausprobieren, denn das klappt super, ist einfach und echt lustig beim Rauchen.

Zudem lassen sich Filter Tips mit verschiedenen Motiven drehen wie beispielsweise ein Herz, Stern, Mercedes, Kringel oder ein Hanfblatt. Die Möglichkeiten für einen ausgefallenen Tipp sind schier unendlich. Für schadstofffreies Rauchen empfehle ich die Actitube Slim, denn die sind mein absoluter Favorit unter den Filter Tips. Zusammenfassend lässt sich also sagen:

  • Pappe & Karton eignen sich gut für Tips
  • Einmal knicken & einrollen reicht schon
  • Spiralnudeln als Filter Tips unbedingt mal ausprobieren
,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Kostenloses E-Book sichern!

Mit der Anmeldung stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Email address
We guarantee you to keep your privacy